Losung für heute
Der HERR ist mein Teil, spricht meine Seele, darum will ich auf ihn hoffen.
Klagelieder 3,24

Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung der zukünftigen Herrlichkeit, die Gott geben wird.
Römer 5,2

Was tun, wenn ...

Konfirmation gefeiert werden soll?

Der Konfirmandenunterricht informiert über das Leben mit Jesus Christus und in der Gemeinde. Er dauert in unserer Kirchengemeinde ein Jahr, jeweils von Mai bis Mai.

Anmeldung

Alle getauften Jugendlichen des entsprechenden Jahrganges werden im Februar oder März zur Anmeldung zur Konfirmation eingeladen. Bei dieser Anmeldung nimmt außer dem zukünftigen Konfirmanden mindestens ein Erziehungsberechtigter teil.
Auch wer nicht getauft wurde, kann am Konfirmandenunterricht und der Konfirmation teilnehmen. Da das kirchliche Meldewesen die Daten der Nichtgetauften nicht erkennt, empfiehlt es sich, dem Gemeindebrief oder Heimatkurier das Datum der Konfirmandenanmeldung zu entnehmen.

Der Unterricht

Der Konfirmandenunterricht besteht aus
  • einer wöchentlichen Unterrichtsstunde (Zeitstunde) in Kleingruppen; nicht während der Schulferien
  • zwei Konfirmandensamstagen, jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr
  • einer viertägigen Freizeit
  • einem Halbtagsausflug
  • verschiedenen Besuchen von Gemeindeveranstaltungen
  • 20 Gottesdienstbesuchen

Ansprechpartner

Weitere Informationen bei Pfarrer Andreas Laengner
Kalender

29.03.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

29.03.2017 | 19:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

29.03.2017 | 19:00 Uhr
Kirche

30.03.2017 | 16:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

30.03.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

31.03.2017 | 20:00 Uhr

31.03.2017 | 20:00 Uhr
Im Haus der Familie Blum, Rüscheid

01.04.2017 | 09:00 Uhr
In der Turnhalle beim DGH Anhausen

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Rechtliches  |  Startseite