Losung für heute
Ich selbst will, spricht der HERR, eine feurige Mauer rings um Jerusalem her sein.
Sacharja 2,9

Als der Pfingsttag gekommen war, erschienen ihnen Zungen, zerteilt und wie von Feuer, und setzten sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist.
Apostelgeschichte 2,1.3-4

Was tun, wenn ...

Eltern eine Kindersegnung wünschen?

Manche Eltern w├╝nschen, dass ihr Kind am Beginn seines Lebensweges gesegnet wird. Ob das Kind dann sp├Ąter getauft wird, das soll es einmal selber entscheiden k├Ânnen. In diesem Fall bietet die Kirchengemeinde gerne eine Kindersegnung im Gottesdienst an.
Die Eltern vereinbaren mit dem Pfarrer einen Termin f├╝r die Segnung im sonnt├Ąglichen Gottesdienst. Vor der Segnung findet ein Gespr├Ąch bei den Eltern zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

Segnungspaten und Mitwirkung

Es besteht die M├Âglichkeit auch Segnungspaten f├╝r das Kind zu benennen. Die Familie kann den Segnungsgottesdienst durch ein F├╝rbittengebet mitgestalten.

Fotos vor dem Altar

Fotos werden im Anschluss an den Segnungsgottesdienst vor dem Altar gemacht. W├Ąhrend des Gottesdienstes wird nicht fotografiert.
Kosten f├╝r die Segnung entstehen der Familie nicht.

Ansprechpartner

Weitere Informationen bei Pfarrer Andreas Laengner
Kalender
´╗┐
28.05.2023 | 09:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

28.05.2023 | 10:00 Uhr

28.05.2023 | 11-12 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

28.05.2023 | 11:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

28.05.2023 | 18:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

29.05.2023 | 10:00 Uhr

30.05.2023 | 09:00-12:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

30.05.2023 | 15:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Datenschutzerklãrung  |  Disclaimer  |  Startseite