Losung für heute
Ich will wachen über meinem Wort, dass ich's tue.
Jeremia 1,12

Jesus spricht: Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen.
Matthäus 5,17

Was tun, wenn ...

Eltern eine Kindersegnung wünschen?

Manche Eltern w├╝nschen, dass ihr Kind am Beginn seines Lebensweges gesegnet wird. Ob das Kind dann sp├Ąter getauft wird, das soll es einmal selber entscheiden k├Ânnen. In diesem Fall bietet die Kirchengemeinde gerne eine Kindersegnung im Gottesdienst an.
Die Eltern vereinbaren mit dem Pfarrer einen Termin f├╝r die Segnung im sonnt├Ąglichen Gottesdienst. Vor der Segnung findet ein Gespr├Ąch bei den Eltern zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

Segnungspaten und Mitwirkung

Es besteht die M├Âglichkeit auch Segnungspaten f├╝r das Kind zu benennen. Die Familie kann den Segnungsgottesdienst durch ein F├╝rbittengebet mitgestalten.

Fotos vor dem Altar

Fotos werden im Anschluss an den Segnungsgottesdienst vor dem Altar gemacht. W├Ąhrend des Gottesdienstes wird nicht fotografiert.
Kosten f├╝r die Segnung entstehen der Familie nicht.

Ansprechpartner

Weitere Informationen bei Pfarrer Andreas Laengner
Kalender
´╗┐
02.02.2023 | 10:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

02.02.2023 | 16:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

02.02.2023 | 17:00 Uhr

03.02.2023 | 18:30 Uhr

04.02.2023 | 18:00 Uhr

05.02.2023 | 09:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

05.02.2023 | 10:00 Uhr

05.02.2023 | 10:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen Jugendkeller

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Datenschutzerklãrung  |  Disclaimer  |  Startseite