Losung für heute
Lobet Gott in den Versammlungen.
Psalm 68,27

Der Gott der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid untereinander, wie es Christus Jesus entspricht, damit ihr einmütig mit einem Munde Gott lobt, den Vater unseres Herrn Jesus Christus.
Römer 15,5-6

Gemeindeportrait

Zur Evangelischen Kirchengemeinde Anhausen gehören die vier Kirchspielsdörfer Anhausen, Meinborn, Rüscheid und Thalhausen sowie das Dorf Isenburg. In der Kirchengemeinde arbeiten ein vollzeitlicher Pfarrer und als Teilzeitkräfte je eine Kirchenmusikerin, eine Küsterin und eine Sekretärin. Die Kirchengemeinde ist außerdem Trägerin der Evangelischen Kindergärten Anhausen und Rüscheid, in denen 25 Erzieherinnen und Erzieher (einschließlich Praktikantinnen/Praktikanten u.a.) tätig sind. Darüber hinaus ist die Evangelische Kirchengemeinde Anhausen Gesellschafterin der Evangelischen Sozialstation Straßenhaus gGmbH.

Selbständig Mitwirken im Ehrenamt

Das Engagement sehr vieler ehrenamtlich Mitarbeitender prägt das Gesicht der Kirchengemeinde. Diese Christen arbeiten selbstständig und mit viel Freude an der Begegnung mit den Menschen und mit Gott. Wichtige Arbeitsbereiche der ehrenamtlichen Tätigkeit sind die Kinder- und Jugendarbeit, Frauenhilfsgruppen, Bibel-, Gebets- und Hauskreise, Besuchsdienst, Musik, die Bücherei, internationale Kontakte und Entwicklungshilfe u.a.

Christus ist uns Vorbild

In allen Bereichen des Gemeindelebens geht es um Jesus Christus. Von seiner Liebe leben wir. Ihm wollen wir nachfolgen. Seine herzliche Zuwendung zu den Menschen ist uns Vorbild und Maßstab. Christsein und Leben in der Kirchengemeinde machen Freude. Dabei wissen wir, dass sich Glaube und Zweifel nicht ausschließen. Denn das Gegenteil von Glaube ist nicht der Zweifel, sondern die Gleichgültigkeit gegenüber Jesus Christus und den Menschen.

Sonntag wird zum Mittelpunkt

Mittelpunkt des Gemeindelebens ist der Sonntagvormittag. Um 10.00 Uhr beginnt der Gottesdienst in der alten romanischen Kirche. Durch die Beteiligung vieler Gemeindemitglieder, durch die Kirchenmusik, die zum Mitfeiern des Gottesdienstes einlädt, und durch alltagstaugliche Predigten wird der Gottesdienst für viele Menschen eine lohnende und gerne gesuchte Unterbrechung des Alltages. Zeitgleich findet der Kindergottesdienst statt. Im Anschluss an den Gottesdienst trifft sich die Gemeinde jeden Sonntag zum Kaffeetrinken und zur Begegnung im Gemeindehaus. Hier werden auch Produkte aus „Fairem Handel“ zum Kauf angeboten.

Das ist uns wichtig

Die Gemeindekonzeption nennt unter der Überschrift „Was kennzeichnet unsere Kirchengemeinde heute? Was ist uns wertvoll?“ dreizehn Bereiche christlichen Lebens, die in der Evangelischen Kirchengemeinde Anhausen besonders gefördert und gelebt werden:
  • Beten und Bibel lesen
  • Diakonie
  • Einzelnen Menschen nachgehen
  • Evangelisation
  • Gastfreundschaft
  • Gemeinschaft
  • Gott feiern
  • „Priestertum aller Gläubigen“ ( Eigenverantwortung in geistlichen Dingen)
  • Qualität kirchlicher Arbeit
  • Seelsorge
  • Sonntag in der Gemeinde
  • Verkündigung
  • Weltweite Gemeinschaft (Ökumene)
Lesen Sie hier die » vollständige Gemeindekonzeption in einer pdf-Datei.
Kalender

26.07.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

26.07.2017 | 20:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

28.07.2017 | 20:00 Uhr

28.07.2017 | 20:00 Uhr
Im Haus der Familie Blum, Rüscheid

29.07.2017 | 09:00 Uhr
In der Turnhalle beim DGH Anhausen

30.07.2017 | 09:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen (Saal)

30.07.2017 | 10:00 Uhr
Evangelische Kirche in Anhausen

30.07.2017 | 11:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Rechtliches  |  Startseite